Valentinstag 2017, 2018, 2019 - Wann ist Valentinstag 2017?

Der Valentinstag liegt in jedem Jahr auf dem 14. des Monates Februar. In diesem Jahr auf einem Dienstag, den 14. Februar 2017. Genug Zeit um einen schönen Tag mit dem oder der Liebsten zu verbringen. Das Symbol des Tages ist das Herz.

Geschenkideen für den Valentinstag - Tag der Verliebten

An diesem Tag stehen die verliebten und verliebt gebliebenen Pärchen im Vordergrund. Eine schöne Idee ist es Zeit zu Zweit zu verbringen - vielleicht mit einem schönen Spaziergang, einem Candle-Light-Dinner oder gar einem Wochenend-Trip oder Wellness-Wochenende. Natürlich dürfen Blumen für die Liebste nicht fehlen oder kleine Süsswarenpräsente.

  2017 2018 2019
Valentinstag 14.02. 14.02. 14.02.

Bedeutung des Valentinstages

Rosen

In vielen Ländern der Welt wird am 14. Februar der Tag der Liebe und der Liebenden gefeiert. Dieser Tag ist in Deutschland nicht gesetzlicher Feiertag und erfreut vor allem die Blumenhändler des Landes. Viele Verliebte machen sich gegenseitig kleine Geschenke, um damit ihre Liebe zum dem anderen Partner zum Ausdruck zu bringen. Bevorzugt werden hier Blumen, Süsswaren, Parfum und andere Kleinigkeiten. Es müssen jedoch nicht immer Geschenke sein, viele Pärchen verbringen die Zeit lieber zu Zweit mit Unternehmungen wie Essen gehen, Kino oder einem Spaziergang.

Top 5 Geschenkideen zum Valentinstag

  • Blumen: Rote Rosen sind der Renner an diesem Tag.
  • Süsswaren/ Pralinen: In Form eines Herzens oder gar liebevoll verpackt.
  • Parfum: Das Lieblingsparfum des oder der Liebsten sind schöne Präsente.
  • Ausflug: Ein schönes Wochenende gemeinsam verbringen oder einfach mal ins Kino gehen.
  • Spirituosen: Eine schöne Flasche Wein oder Sekt kommen immer gut an.

Geschichte zum Valentinstag

Valentinsherz

Der Tag des 14. Februar ist der Tag des heiligen Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo. Seit dem späten 14. Jahrhundert wurde dieser Tag in England und Frankreich als Fest der Jugend und der jungen Liebenden begangen. Später wurde er in den USA als Festtag der Familie populär. Erst ab ca. 1950 verbreitete sich dieser Brauch in Deutschland.

Zum Valentinstag gibt es viele Erklärungen; Eine davon lautet, dass man auf den mittelalterlichen Glauben zurück geht, dass die Vögel ab dem 14. Februar eines jeden Jahres mit der Paarung beginnen.

In England und Frankreich wurde im späten 14. Jahrhundert junge Paare als "Valentine und Valentin" füreinander bestimmt und durften sich dann für die Dauer von 12 Monaten als "verlobt" erklärt und auch so leben. Auch gibt es den Begriff "Vielliebchentag" - junge Frauen glaubten, den Mann, den sie am 14. Februar zuerst erblickten, sei der ihre. Andere Brauchtümer haben die Glaskugel befragt und so die Namen ihres Zukünftigen erfahren.

Der Tipp für 2017: Der Valentinstag 2017 fällt auf einen Sonntag. Nutzen Sie es für ein romantisches Wochenende und bleiben Sie verliebt!

Alle Angaben ohne Gewähr!

Autor: Ferien Feiertage

Weitere Informationsquellen zum Valentinstag: