Ferien Nordrhein-Westfalen 2016 bis 2018

Schulferien 2016 2017 2018
Winterferien
in Nordrhein-Westfalen
- - -
Osterferien/Frühjahrferien
in Nordrhein-Westfalen
Osterferien/Frühjahrferien in NW 2016 Nordrhein-Westfalen 21.03. - 02.04. Osterferien/Frühjahrferien in NW 2017 Nordrhein-Westfalen 10.04. - 22.04. Osterferien/Frühjahrferien in NW 2018 Nordrhein-Westfalen 26.03. - 07.04.
Himmelfahrt/Pfingstferien
in Nordrhein-Westfalen
Himmelfahrt/Pfingstferien in NW 2016 Nordrhein-Westfalen 17.05. Himmelfahrt/Pfingstferien in NW 2017 Nordrhein-Westfalen 06.06. Himmelfahrt/Pfingstferien in NW 2018 Nordrhein-Westfalen 22.05. - 25.05.
Sommerferien
in Nordrhein-Westfalen
Sommerferien in NW 2016 Nordrhein-Westfalen 11.07. - 23.08. Sommerferien in NW 2017 Nordrhein-Westfalen 17.07. - 29.08. Sommerferien in NW 2018 Nordrhein-Westfalen 16.07. - 28.08.
Herbstferien
in Nordrhein-Westfalen
Herbstferien in NW 2016 Nordrhein-Westfalen 10.10. - 21.10. Herbstferien in NW 2017 Nordrhein-Westfalen 23.10. - 04.11. Herbstferien in NW 2018 Nordrhein-Westfalen 15.10. - 27.10.
Weihnachtsferien
in Nordrhein-Westfalen
Weihnachtsferien in NW 2016 Nordrhein-Westfalen 23.12. - 06.01. Weihnachtsferien in NW 2017 Nordrhein-Westfalen 27.12. - 06.01. Weihnachtsferien in NW 2018 Nordrhein-Westfalen 21.12. - 04.01.
bewegliche Ferientage 3 0 0

Angegeben ist jeweils der erste und letzte Ferientag. Angegeben ist auch die Anzahl der beweglichen Ferientage. Nachträgliche Änderungen einzelner Länder sind vorbehalten. Während die Kultusministerkonferenz die Sommerferien langfristig vereinbart, werden die übrigen Ferientermine von den Ländern selbst bestimmt. Alle Angaben ohne Gewähr! Quelle: KMK

Neben den Sommerferien 2016, die in Nordrhein-Westfalen in der Regel 6 1/2 Wochen dauern, gibt es in diesem Bundesland auch die Oster-, die Herbst- und die Weihnachtsferien. Separate Winterferien sind hier hingegen gänzlich unbekannt. Zu den Pfingstfeiertagen bekommen die Schüler meist nur einen weiteren Tag frei.
Sowohl die Oster- als auch die Herbst- und Weihnachtsferien reichen in NRW über zwei Wochen.

Ferien Nordrhein-Westfalen

Viele Schüler finden es bedauerlich, dass es in diesem Bundesland keine Winterferien gibt. Besonders dann, wenn die Osterferien im März beginnen, kann es vorkommen, dass hier und da noch Schnee liegt. Und auch während der Weihnachtsferien können Schülerinnen und Schüler durchaus damit rechnen, ausgiebig rodeln oder Ski fahren zu können

Ferienziele in NRW

Hat es in den Weihnachts- oder Osterferien geschneit, zieht es viele Einwohner ins hiesige Sauerland. Besonders die Region rund um Winterberg lockt mit vielen gespurten Loipen, aber auch einigen Abfahrts- und Rodelhängen. Zudem befindet sich in fast jeder Großstadt dieses Bundeslandes ein Zoo, der sich zu jeder Jahreszeit über Besucher freut. Besonders in den Sommermonaten ist hier der Andrang enorm.

In den Frühjahrs-, Sommer- und Herbstferien sind - je nach Witterungslage - aber beispielsweise auch ausgedehnte Radtouren durchs Münsterland möglich. An Schlechtwettertagen ist für Grundschüler vielleicht der Besuch eines Indoorspielplatzes angesagt, während es große Schüler, die auf dem Land leben, vielleicht eher zum Einkaufsbummel in Großstädte zieht.

Auch eine Vielzahl an Freizeitparks lädt - nicht nur während der Ferien - zu einem Besuch ein. Dazu gehören beispielsweise der Movie Park in Bottrop, das Phantasialand in Brühl bei Köln, der Abenteuerpark Fort Fun in Bestwig im Sauerland, Pott's Park in Minden und der Zoo Safaripark Stukenbrock in der ostwestfälischen Kleinstadt Schloss Holte-Stukenbrock.

Jungen, die sich für Technik interessieren, können in ihren Ferien auch ein Besucherbergwerk besichtigen. Mädchen hingegen interessieren sich vielleicht eher für einen (Kurz-) Urlaub auf einem Reiterhof. Beides ist in Nordrhein-Westfalen möglich.