Ferien Saarland 2016 bis 2018

Schulferien 2016 2017 2018
Winterferien
in Saarland
Winterferien in SL 2016 Saarland 08.02. - 13.02. Winterferien in SL 2017 Saarland 27.02. - 04.03. Winterferien in SL 2018 Saarland 12.02. - 17.02.
Osterferien/Frühjahrferien
in Saarland
Osterferien/Frühjahrferien in SL 2016 Saarland 29.03. - 09.04. Osterferien/Frühjahrferien in SL 2017 Saarland 10.04. - 22.04. Osterferien/Frühjahrferien in SL 2018 Saarland 26.03. - 06.04.
Himmelfahrt/Pfingstferien
in Saarland
- - -
Sommerferien
in Saarland
Sommerferien in SL 2016 Saarland 18.07. - 26.08. Sommerferien in SL 2017 Saarland 03.07. - 14.08. Sommerferien in SL 2018 Saarland 25.06. - 03.08.
Herbstferien
in Saarland
Herbstferien in SL 2016 Saarland 10.10. - 22.10. Herbstferien in SL 2017 Saarland 02.10. - 14.10. -
Weihnachtsferien
in Saarland
Weihnachtsferien in SL 2016 Saarland 19.12. - 31.12. Weihnachtsferien in SL 2017 Saarland 21.12. - 05.01. -
bewegliche Ferientage 3 0 0

Angegeben ist jeweils der erste und letzte Ferientag. Angegeben ist auch die Anzahl der beweglichen Ferientage. Nachträgliche Änderungen einzelner Länder sind vorbehalten. Während die Kultusministerkonferenz die Sommerferien langfristig vereinbart, werden die übrigen Ferientermine von den Ländern selbst bestimmt. Alle Angaben ohne Gewähr! Quelle: KMK

Ferien Saarland

Das von den Flächenländern kleinste Bundesland Saarland gehört zu den Ländern, die tendenziell eher spät Ferien bekommen. Das Jahr beginnt mit den, im Volksmund als "Faschingsferien" bezeichneten Winterferien im Februar. Hier haben Schüler eine knappe Woche schulfrei, in der sie sich ganz dem Karneval widmen können. Erholung steht hier selten auf dem Plan, dafür Kappensitzungen und Karnevalsfeiern.

Zwischen März und April liegen die zweiwöchigen Osterferien, auf die üblicherweise weniger Wert gelegt wird. Häufig stehen hier Ausflüge und Wanderungen auf dem Programm. Geheimtipps für den Osterausflug sind neben dem Asiatischen Garten in Lebach beispielsweise die Naturbühne Gräfinthal und die Felsenwege in St. Arnual. Naturbegeisterte können hier mit ihren Familien die milden Temperaturen genießen.

Pfingstferien, Sommerferien und Herbstferien

Pfingstferien gibt es im Saarland nicht, dafür kommt den Sommerferien eine wichtige Rolle zu. Die sechswöchigen Ferien, die üblicherweise von Juli bis Ende August reichen, stehen unter dem Stern schöner Sommertage und reichlicher Freizeitaktivitäten. Mit dem Ferienticket des saarländischen Verkehrsbundes können Schüler und Azubis das Saarland mit Bus und Bahn befahren. Wer stattdessen lieber am Strand liegt, dem steht im nördlichen Saarland der Bostalsee zur Verfügung. Für die Nachtschwärmer gibt es in Saarlouis und Saarbrücken verschiedene Möglichkeiten, um ausgelassen zu feiern. Wer möchte, kann den Ferienbeginn auf dem Halberg Open Air feiern. Im August geht es in Püttlingen mit dem Freiluft-Musikfestival Rocco del Schlacko weiter. Wer es hingegen eher ruhig angehen möchte, dem stehen verschiedene Burgen zur Besichtigung zur Auswahl - darunter die Burg Montclair an der Saarschleife. Außerdem gibt es verschiedene Freizeit- und Erholungszentren, wie zum Beispiel den Erlebnispark am Schaumberg. Daneben werden von Schulen und Jugendzentren verschiedene Zeltlager organisiert, an denen in den meisten Fällen großes Interesse besteht. Somit erscheint es als kaum verwunderlich, dass den Sommerferien im Saarland eine besondere Stellung zukommt. Kein Ferienbeginn wird so ausgiebig gefeiert, wie der der Sommerferien.

Die Herbstferien im Oktober dienen hingegen meist eher der Erholung und zweiwöchigem Nichtstun. Ähnlich sieht es bei den Weihnachtsferien aus, die häufig außer Landes verbracht werden. Dies hängt auch damit zusammen, dass der Winter in vielen Regionen des Saarlandes häufig eher mager ausfällt. Auf schneefrei können Schüler daher nur selten hoffen.