Vatertag 2018 - Wann ist 2018 Vatertag?

Da der Vatertag 2018 an Christi Himmelfahrt stattfindet, liegt der Termin am 10. Mai 2018.

Das Äquivalent für die Mütter, der Muttertag 2018, findet am Sonntag, den 13.05.2018 statt.

Geschenkideen für den Feiertag

Auch wenn beim Vatertag oft gemeinsame Ausflüge im Vordergrund stehen, existieren weitere mögliche Geschenkideen. Als Geschenke bieten sich am Vatertag 2018 anders als beim Muttertag eher weniger Blumen an. Es muss aber nicht zwangsläufig etwas mit Bier zu tun haben, auch wenn sich viele Vorschläge in diese Richtung bewegen. Wer selbst keine sinnvolle Eingebung hat, kann sich auf diversen Internetseiten inspirieren lassen.

Zu den Top 5 Geschenkideen zum Vatertag 2018...

  2018 2019 2020
Vatertag 10.05. 30.05. 21.05.

Datum des Vatertages

Der Vatertag 2018 wird an Christi Himmelfahrt gefeiert. Für die Festlegung dieses Termins sind keine religiösen Gründe ausschlaggebend gewesen. Dieser einzelne arbeitsfreie Tag bot sich schlichtweg als Vatertags-Termin an. Ein Grund ist, dass das sich zeitlich am Osterfest orientierende Himmelfahrts-Fest in der klimatisch meist schönen Zeit zwischen Anfang Mai und Anfang Juni an einem Donnerstag gefeiert wird.
Selten haben Vatertag und „Tag der Arbeit“ denselben Termin: Das nächste Mal ist am 1. Mai 2160.

Traditionen am Vatertag

In gewisser Weise ist der jährliche Feiertag das Gegenstück zu Muttertag und Weltfrauentag. Für viele gesetztere Teilnehmer bedeutet der Vatertag den Versuch, für einen Tag das Freizeitverhalten der eigenen Jugend aufleben zu lassen. Zu den wesentlichen Traditionen gehören das Gruppenerlebnis mit Besinnung auf gemeinschaftliche Aktivitäten in der freien Natur.  Typisch ist eine abzugehende, oder im Anhänger oder Pferdewagen, abzufahrende Tour-Route. Örtliches Ziel ist in der Regel eine besondere Stelle in der Natur wie ein See.

Top 5 Geschenkideen zum Vatertag 2018

  1. Ausflüge: gemeinsam verbrachte Zeit ist auch 2018 für Väter ein schönes Geschenk. Irgendwann sind die Ausflüge mit dem Bollerwagen nicht mehr altersgemäß. Wanderungen und Ausflüge zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten sind hier eine gute Alternative. Tipp: im Internet nach Inspirationen und Öffnungszeiten suchen.
  2. Selbstgebasteltes: vielleicht ein Geschenk aus Holz, was sich praktisch verwenden lässt? Halter für Weinflaschen beispielsweise kann man mit dem richtigen Werkzeug selbst herstellen.
  3. Personalisierte Geschenke: bei diversen Anbietern lassen sich Geschenke personalisieren - mit Namen, Sprüchen oder Bildern passend zum Jahr 2018.
  4. Sportliches: Fußballspiel, Gokart-Bahn und Co. sorgen für eine willkommene Abwechslung im Alltag.
  5. Theater, Musical & Co: wenn das Interesse eher im kulturellen Bereich liegt, finden sich in vielen mittleren und größeren Orten 2018 lokale Möglichkeiten in diesem Bereich.

Als Familientag

In den letzten Jahren hat er zum Teil eine Veränderung in Richtung Familientag erlebt. Nicht mehr das monogeschlechtliche Herumziehen steht im Vordergrund, sondern Ausflüge mit der ganzen Familie. Er bietet sich für gemeinschaftliche Unternehmungen auch mehrerer Familien an.

Geschichte des Vatertags

Der deutsche Vatertag geht wahrscheinlich auf frühmittelalterliche Flurbegehungen zurück, die für die beteiligten jungen Männer mit der Aufnahme in den Kreis der Erwachsenen verbunden waren. Ende des 19. Jahrhunderts kam daran anknüpfend im Berliner Großraum der Brauch auf, dass Männer zusammen mit verwandten Jungen im Postkonfirmandenalter einen Ausflug ("Herrentag") ins Grüne machten. Die Tradition des Herrentages, wie er in Ostdeutschland bezeichnet wird, wurde Anfang des 20. Jahrhunderts ergänzt durch Übernahme des Namens und anderer Aspekte des US-amerikanischen „Father´s Day“, der 1924 zu Ehren der Väter erklärt worden ist. Als offizieller Feiertag wird er dort am dritten Sonntag im Juni begangen.

Der Vatertag ist auch 2018 kein offizieller gesetzlicher Feiertag. Aufgrund der Zusammenlegung mit Christi Himmelfahrt fällt er jedoch auf einen anderen Feiertag, welcher in den deutschen Bundesländern arbeitsfrei ist. Je nach persönlicher Wahl feiern an diesem Donnerstag die Herren "Vatertag" als Ehrentag der Väter oder "Christi Himmelfahrt". Aufgrund dessen, dass dieser auf einen Donnerstag fällt, ist der darauffolgende Freitag eine beliebte Wahl für einen Brückentag. Auf diese Weise lässt sich der Ehrentag des Mannes zu einem verlängerten Wochenende ausbauen.

Kalender Termine des Vatertags

Vatertag 2016: 05.05.
Vatertag 2017: 25.05.
Vatertag 2018: 10.05.
Vatertag 2019: 30.05.
Vatertag 2020: 21.05.
Vatertag 2021: 13.05.
Vatertag 2022: 26.05.
Vatertag 2023: 18.05.
Vatertag 2024: 09.05.

Vatertag in anderen Ländern

In Österreich wird der Vatertag am 10. Juni 2018 begangen, in 2019 am Sonntag, den 09. Juni. Es ist offiziell immer der 2. Sonntag im Juni - ganz im Gegensatz zu der Schweiz, wo es jährlich der 1. Sonntag im Juni ist. Christi Himmelfahrt ist aber wie in Deutschland am 20. Mai 2018.

Vatertag 2017 in Österreich: 11. Juni 2017
Vatertag 2018 in Österreich: 10. Juni 2018
Vatertag 2019 in Österreich: 09. Juni 2019
Vatertag 2020 in Österreich: 14. Juni 2020

In der Schweiz gibt es diesen "Tag der Väter" offiziell nicht, er gilt nicht als Feiertag und fällt jedes Jahr auf einen Sonntag. Allerdings wird hier immer am ersten Sonntag im Juni der Vatertag inoffiziell gefeiert und soll als Vater-Kind-Tag gelten.

Vatertag 2017 in der Schweiz: 4. Juni 2017
Vatertag 2018 in der Schweiz: 3. Juni 2018
Vatertag 2019 in der Schweiz: 2. Juni 2019
Vatertag 2020 in der Schweiz: 7. Juni 2020

In Dänemark heißt der Vatertag "Grundlovsdag". Das ist der dänische Vatertag. Im Gegensatz zu Deutschland, Österreich und der Schweiz, wird dieser Grundlovsdag immer am 5. Juni gefeiert ist gilt als Nationalfeiertag. Dieser gilt nicht mehr landesweit als arbeitsfrei, es kann aber vorkommen, dass einige Einrichtungen und Geschäfte geschlossen haben.

Vatertag 2017 in Dänemark: 5. Juni 2017
Vatertag 2018 in Dänemark: 5. Juni 2018
Vatertag 2019 in Dänemark: 5. Juni 2019
Vatertag 2020 in Dänemark: 5. Juni 2020