Osterferien/ Frühjahrsferien 2016

Hier finden Sie die Schulferientermine für die Osterferien/ Frühjahrsferien 2016 in Deutschland.

  2016
Osterferien/Frühjahrferien Baden-Württemberg Osterferien/Frühjahrferien in BW Baden-Württemberg 29.03. - 02.04.
+24.03.
Osterferien/Frühjahrferien Bayern Osterferien/Frühjahrferien in BY Bayern 21.03. - 01.04.
Osterferien/Frühjahrferien Berlin Osterferien/Frühjahrferien in BE Berlin 21.03. - 02.04.
Osterferien/Frühjahrferien Brandenburg Osterferien/Frühjahrferien in BB Brandenburg 23.03. - 02.04.
Osterferien/Frühjahrferien Bremen Osterferien/Frühjahrferien in HB Bremen 18.03. - 02.04.
Osterferien/Frühjahrferien Hamburg Osterferien/Frühjahrferien in HH Hamburg 07.03. - 18.03.
Osterferien/Frühjahrferien Hessen Osterferien/Frühjahrferien in HE Hessen 29.03. - 09.04.
Osterferien/Frühjahrferien Mecklenburg-Vorpommern Osterferien/Frühjahrferien in MV Mecklenburg-Vorpommern 21.03. - 30.03.
Osterferien/Frühjahrferien Niedersachsen Osterferien/Frühjahrferien in NI Niedersachsen 18.03. - 02.04.
Osterferien/Frühjahrferien Nordrhein-Westfalen Osterferien/Frühjahrferien in NW Nordrhein-Westfalen 21.03. - 02.04.
Osterferien/Frühjahrferien Rheinland-Pfalz Osterferien/Frühjahrferien in RP Rheinland-Pfalz 18.03. - 01.04.
Osterferien/Frühjahrferien Saarland Osterferien/Frühjahrferien in SL Saarland 29.03. - 09.04.
Osterferien/Frühjahrferien Sachsen Osterferien/Frühjahrferien in SN Sachsen 25.03. - 02.04.
Osterferien/Frühjahrferien Sachsen-Anhalt Osterferien/Frühjahrferien in ST Sachsen-Anhalt 24.03.
Osterferien/Frühjahrferien Schleswig-Holstein Osterferien/Frühjahrferien in SH Schleswig-Holstein 24.03. - 09.04.
Osterferien/Frühjahrferien Thüringen Osterferien/Frühjahrferien in TH Thüringen 24.03. - 02.04.

Angegeben ist jeweils der erste und letzte Ferientag. Nachträgliche Änderungen einzelner Länder sind vorbehalten. Während die Kultusministerkonferenz die Sommerferien langfristig vereinbart, werden die übrigen Ferientermine von den Ländern selbst bestimmt. Alle Angaben ohne Gewähr! Quelle: KMK

Für viele Schüler sind die Osterferien ein willkommenes Break zwischen den beiden Zeugnisausgaben anlässlich der Winter- und der Sommerferien. Die meistens zwei- bis dreiwöchigen Osterferien, die alternativ auch Frühlings- oder Frühjahrsferien genannt sind, bieten die Gelegenheit, Versäumtes nachzuholen. Wer das nicht braucht, der kann sich auf erholsame Tage daheim oder auf einen Kurzurlaub freuen. Mit Ausnahme von Sachsen-Anhalt gibt es in allen anderen Bundesländern Osterferien. Sachsen-Anhalt begnügt sich im Schaltjahr 2016 mit einem freien Tag am Donnerstag, dem 24. März, einen Tag vor Ostern mit Beginn am Karfreitag.

Am längsten dauern die 2016er Osterferien in Hessen und in Schleswig-Holstein; sie enden hier jeweils am 9. April, beginnen in Hessen jedoch knapp eine Woche früher als im nördlichen Bundesland. Im Stadtstaat Hamburg sind diese Ferientage keine Osterferien. Sie werden als Skiferien zeitlich unabhängig vom Osterfest terminiert. So ist es auch im Jahre 2016. Die Skiferien beginnen am 7. und enden elf Tage später am 18. März, also eine Woche vor der eigentlichen Osterwoche mit Gründonnerstag, Karfreitag sowie dem anschließenden Osterwochenende. Einige Bundesländer wie Baden-Württemberg, Hessen oder das Saarland wiederum beginnen mit den Osterferien direkt nach Ostern, also im Anschluss an Ostermontag. Baden-Württemberg begnügt sich mit wenigen Tagen bis zum 2. April, während in anderen Bundesländern die Schüler noch eine Woche länger ausspannen können.

Alle Angaben ohne Gewähr! Quelle: KMK

Termine der Osterferien/ Frühjahrsferien in den Jahren 2010 bis 2019