Feiertage Berlin 2017 und 2018

Im Jahr 2016 gibt es neun gesetzliche Feiertage in Berlin. Die deutsche Hauptstadt ist damit eines der Bundesländer mit der geringsten Anzahl an Feiertagen im Jahr. Anders als in anderen Gebieten gelten beispielsweise der Reformationstag oder Allerheiligen nicht als offizielle Feiertage Berlin. Die meisten dieser liegen 2016 im März (Karfreitag, Ostermontag), im Mai (1. Mai, Christi Himmelfahrt, Pfingsten) sowie im Dezember (1. und 2. Weihnachtsfeiertag).

Um mehr über einen Feiertag in Berlin zu erfahren, klicken Sie auf den jeweiligen Feiertag. Alle Angaben zu den Feiertagen in Berlin ohne Gewähr.

Feiertage 2017 2018
Neujahrstag Neujahrstag in BE 2018 Berlin 01.01. Neujahrstag in BE 2018 Berlin 01.01.
Heilige Drei Könige - -
Gründonnerstag Gründonnerstag in BE 2018 Berlin 13.04. Gründonnerstag in BE 2018 Berlin 29.03.
Karfreitag Karfreitag in BE 2018 Berlin 14.04. Karfreitag in BE 2018 Berlin 30.03.
Ostersonntag Ostersonntag in BE 2018 Berlin 16.04. Ostersonntag in BE 2018 Berlin 01.04.
Ostermontag Ostermontag in BE 2018 Berlin 17.04. Ostermontag in BE 2018 Berlin 02.04.
1. Mai 1. Mai in BE 2018 Berlin 01.05. 1. Mai in BE 2018 Berlin 01.05.
Christi Himmelfahrt Christi Himmelfahrt in BE 2018 Berlin 25.05. Christi Himmelfahrt in BE 2018 Berlin 10.05.
Pfingstsonntag Pfingstsonntag in BE 2018 Berlin 04.06. Pfingstsonntag in BE 2018 Berlin 20.05.
Pfingstmontag Pfingstmontag in BE 2018 Berlin 05.06. Pfingstmontag in BE 2018 Berlin 21.05.
Fronleichnam - -
Mariä Himmelfahrt - -
Tag der Deutschen Einheit Tag der Deutschen Einheit in BE 2018 Berlin 03.10. Tag der Deutschen Einheit in BE 2018 Berlin 03.10.
Reformationstag Reformationstag in BE 2018 Berlin 31.10. 1 -
Allerheiligen - -
Buß- und Bettag - -
Heiligabend Heiligabend in BE 2018 Berlin 24.12. Heiligabend in BE 2018 Berlin 24.12.
1. Weihnachtstag 1. Weihnachtstag in BE 2018 Berlin 25.12. 1. Weihnachtstag in BE 2018 Berlin 25.12.
2. Weihnachtstag 2. Weihnachtstag in BE 2018 Berlin 26.12. 2. Weihnachtstag in BE 2018 Berlin 26.12.
  • 1) Anlässlich des 500. Jubiläums des Thesenanschlags soll der Reformationstag im Jahr 2017 bundesweit gefeiert werden. Grund dafür sei die immense Bedeutung, die die Reformation für Gesellschaft, Politik und Kultur gehabt hätte.

Feiertage im Bundesland Berlin

In der Stadt Berlin gibt es insgesamt neun gesetzliche Feiertage. Die Hauptstadt zählt damit zu den Bundesländern mit der geringsten Anzahl an Feiertagen.

  • Das Jahr beginnt mit dem Neujahrstag am 01. Januar. Wie überall auf der Welt, fängt auch in Berlin das Leben am Neujahrstag etwas später an. Die jährliche Silvesterfeier am Brandenburger Tor und an vielen anderen Orten hinterlässt ihre Spuren. Fitnessfreunde erwartet das Jahr mit dem Neujahrslauf.
  • Die nächsten gesetzlichen Feiertage in Berlin haben einen christlichen Hintergrund. Karfreitag und Ostermontag gehören zum Osterfest. Der Karfreitag wird etwas stiller begangen als andere Feiertage, obwohl Berlin mit seiner kulturellen Vielfalt und seinen Touristen nicht ausschließlich auf christliches Brauchtum ausgerichtet ist. Zu Ostern sind dennoch viele Kirchen gut besucht, ganz besonders der Berliner Dom. Rund um das Osterfest gibt es in der Stadt viele Veranstaltungen, bei denen die Familie und die Kinder im Vordergrund stehen. Der Ostermontag wird gerne genutzt, um Ausflüge zu machen und Freunde zu besuchen.
  • Am 1. Mai wird der gesellschaftlich-sozial motivierte Maifeiertag auch in Berlin mit Kundgebungen der Gewerkschaften begangen. Politische Kundgebungen und Umzüge Autonomer werden zunehmend von fröhlichen Straßenfesten der friedlichen Bevölkerungsteile der Innenstadtbezirke überlagert.
  • Christi Himmelfahrt hat auch in Berlin den Beinamen „Vatertag“ erhalten. Im Vergleich zu ländlichen Gegenden trifft man jedoch eher weniger feiernde Männergruppen in der Stadt an. Bei schönem Wetter haben stattdessen familienfreundliche Ausflugslokale Hochkonjunktur.
  • Pfingsten ist eines der wichtigsten christlichen Feste. Der Pfingstmontag ist in Berlin gesetzlicher Feiertag. Pfingstkonzerte im Zoo und im Tierpark haben eine lange Tradition. Der „Karneval der Kulturen“, ein bunter Umzug durch Kreuzberg, findet am Pfingstsonntag statt und wirkt am Pfingstmontag in Form eines Straßenfestes nach.
  • Der „Tag der Deutschen Einheit“ wird am 03. Oktober auch in Berlin gefeiert. Politische Reden und schöne Ausflüge bei gutem Herbstwetter sind für die Berliner an der Tagesordnung.
  • Der Erste und der Zweite Weihnachtsfeiertag am Ende eines Jahres dienen der Besinnlichkeit und werden für Aktivitäten mit der Familie und Verwandtenbesuche genutzte.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Schulferien in Berlin.