Feiertage Rheinland-Pfalz 2018, 2019 und 2020

Natürlich haben die bundesweiten gesetzlichen Feiertage auch in Rheinland-Pfalz ihre Gültigkeit. Dazu gehören der Neujahrstag am ersten Januar, der Karfreitag, der Ostermontag, der erste Mai, Christi Himmelfahrt, der Pfingstmontag und der Tag der deutschen Einheit am dritten Oktober. Auch der erste und zweite Weihnachtsfeiertag gehören selbstverständlich dazu. Darüber hinaus können sich die Rheinland-Pfälzer noch über zwei Feiertage mehr freuen, die zwar nicht bundesweit gültig sind, in diesem Bundesland jedoch als gesetzliche Feiertage zelebriert werden. Es handelt sich um Fronleichnam und Allerheiligen.

Alle Angaben zu den Feiertagen in Rheinland-Pfalz ohne Gewähr.

Feiertage 2018 2019 2020
Neujahrstag Neujahrstag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.01. Neujahrstag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.01. Neujahrstag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.01.
Heilige Drei Könige - - -
Gründonnerstag - - -
Karfreitag Karfreitag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 30.03. Karfreitag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 19.04. Karfreitag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 10.04.
Ostersonntag Ostersonntag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.04. Ostersonntag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 21.04. Ostersonntag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 12.04.
Ostermontag Ostermontag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 02.04. Ostermontag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 22.04. Ostermontag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 13.04.
1. Mai 1. Mai in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.05. 1. Mai in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.05. 1. Mai in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.05.
Christi Himmelfahrt Christi Himmelfahrt in RP 2020 Rheinland-Pfalz 10.05. Christi Himmelfahrt in RP 2020 Rheinland-Pfalz 30.05. Christi Himmelfahrt in RP 2020 Rheinland-Pfalz 21.05.
Pfingstsonntag Pfingstsonntag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 20.05. Pfingstsonntag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 09.06. Pfingstsonntag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 31.05.
Pfingstmontag Pfingstmontag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 21.05. Pfingstmontag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 10.06. Pfingstmontag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.06.
Fronleichnam Fronleichnam in RP 2020 Rheinland-Pfalz 31.05. Fronleichnam in RP 2020 Rheinland-Pfalz 20.06. Fronleichnam in RP 2020 Rheinland-Pfalz 11.06.
Mariä Himmelfahrt - - -
Tag der Deutschen Einheit Tag der Deutschen Einheit in RP 2020 Rheinland-Pfalz 03.10. Tag der Deutschen Einheit in RP 2020 Rheinland-Pfalz 03.10. Tag der Deutschen Einheit in RP 2020 Rheinland-Pfalz 03.10.
Reformationstag - - -
Allerheiligen Allerheiligen in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.11. Allerheiligen in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.11. Allerheiligen in RP 2020 Rheinland-Pfalz 01.11.
Buß- und Bettag - - -
Heiligabend Heiligabend in RP 2020 Rheinland-Pfalz 24.12. Heiligabend in RP 2020 Rheinland-Pfalz 24.12. Heiligabend in RP 2020 Rheinland-Pfalz 24.12.
1. Weihnachtstag 1. Weihnachtstag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 25.12. 1. Weihnachtstag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 25.12. 1. Weihnachtstag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 25.12.
2. Weihnachtstag 2. Weihnachtstag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 26.12. 2. Weihnachtstag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 26.12. 2. Weihnachtstag in RP 2020 Rheinland-Pfalz 26.12.

Feiertage in Rheinland-Pfalz

Fronleichnam

Fronleichnam ist in insgesamt acht Bundesländern ein offizieller Feiertag. Neben Rheinland-Pfalz handelt es sich dabei um Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen und das Saarland. Zusätzlich ist der Feiertag in einigen katholischen Regionen Sachsens und Thüringens Bestandteil des offiziellen Feiertagskalenders. Fronleichnam dient dem Gedenken an die Einsetzung der Eucharistie. Die liturgische Feier der Eucharistie ist eine symbolische Anlehnung an das letzte Abendmahl Christi: Seine Gestalt ist anwesend in Brot und Wein, die Gläubige bei der Heiligen Messe empfangen. Der Termin für Fronleichnam fällt in Rheinland-Pfalz stets auf den Donnerstag der zweiten Woche nach Pfingsten.

Allerheiligen

Allerheiligen wird stets am ersten November begangen. Außer in Rheinland-Pfalz ist Allerheiligen nur in den Ländern Nordrhein-Westfalen und Saarland ein gesetzlicher Feiertag. Es geht um das Gedenken aller Heiligen. Das betrifft einerseits alle Heiliggesprochenen, andererseits aber auch alle Heiligen, die nicht heiliggesprochen wurden und selbst all jene, von deren Heiligkeit die Menschen keine Kenntnis haben, sondern die nur Gott als heilig erkennt. An Allerheiligen schenkt man seinen Patenkindern das Hefegebäck „Striezel“.