Brückentage 2019, 2020 und 2021

Als Brückentage werden Tage bezeichnet, die strategisch günstig zwischen einem Feiertag und weiteren Tagen liegen, welche üblicherweise arbeitsfrei sind. Brückentage gibt es daher in der Regel zwischen Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen. Dabei kann es sich auch um mehrere Tage handeln, wenn z. B. der freie Tag auf einen Mittwoch fällt. Dort würden sich dann entweder Montag und Dienstag oder Donnerstag und Freitag anbieten.

Brückentage haben sowohl eine wirtschaftliche als auch soziologische Relevanz. Bei Arbeitnehmern  genießen sie besonderes Augenmerk bei der Urlaubsplanung. Erlauben sie es doch, unter Verwendung von wenigen Urlaubstagen einen längeren Zeitraum frei zu nehmen. Typisch ist auch das sogenannte verlängerte Wochenende bei Feiertagen am Dienstag bzw. Donnerstag (wie z. B. zu Himmelfahrt).

  2019 2020 2021
1. Mai - Tag der Arbeit Brückentage 1. Mai - Tag der Arbeit 2019 29.04. - 30.04.
Brückentage 1. Mai - Tag der Arbeit 2019 02.05. - 03.05.
- -
Christi Himmelfahrt Brückentage Christi Himmelfahrt 2019 31.05.
Brückentage Christi Himmelfahrt 2020 22.05.
Brückentage Christi Himmelfahrt 2021 14.05.
Fronleichnam Brückentage Fronleichnam 2019 21.06.
Brückentage Fronleichnam 2020 12.06.
Brückentage Fronleichnam 2021 04.06.
Tag der deutschen Einheit Brückentage Tag der deutschen Einheit 2019 04.10.
- -
Reformationstag Brückentage Reformationstag 2019 01.11.
- -
Weihnachten Brückentage Weihnachten 2019 27.12.
Brückentage Weihnachten 2020 21.12. - 23.12.
Brückentage Weihnachten 2021 20.12. - 23.12.

Wirtschaftliche Bedeutung

Aus wirtschaftlicher Hinsicht sind Brückentage bei der Jahresplanung zu berücksichtigen, da in der Regel zahlreiche Mitarbeiter an diesen Tagen Urlaub beantragen. Zudem gibt es in vielen Firmen und Einrichtungen die Tendenz, zu solchen Terminen generell Betriebsferien anzuordnen. Beobachtet werden kann dies unter anderem in Kindergärten. In anderen Branchen wie dem Einzelhandel ist an Brückentagen jedoch mit erhöhtem Kundenaufkommen zu rechnen. Im Bildungsbereich in den Schulen gibt es häufig bewegliche Ferientage, welche passend eingesetzt werden.  

Aufgrund der Verschiebungen des Kalenders liegen sie in jedem Jahr anders. Manche Jahre bieten viele Brückentage, andere weniger. Jedes Jahr ähnlich liegende gibt es zu Ostern, Pfingsten und Christi Himmelfahrt. Vor und nach Ostern kann jeweils mit vier Urlaubstagen eine Woche frei genommen werden, selbiges gilt für die Woche nach Pfingstsonntag. Da Christ Himmelfahrt der Festsetzung nach immer ein Donnerstag ist, bietet sich dort auch immer der Freitag an.